VIRTUAL FIRES KONGRESS

24. & 26. APRIL 2013

8. Virtual Fires Kongress

25. & 26. April 2013 in St. Georgen im Schwarzwald

THEMENSCHWERPUNKT

Der Themenschwerpunkt 2013 war “Training in 3D | Immersive Serious Gaming”.
Am ersten Veranstaltungstag präsentierten internationale Referenten aus Forschung und Praxis in einem spannenden Vortragsprogramm unterschiedliche Best-Practice Beispiele. Die begleitende Fachausstellung eröffnete die Möglichkeit zur Präsentation und zum Kennenlernen neuer Produkte und Dienstleistungen – sowohl für die Bereiche Visualisierung und Interaktion wie auch den Feuerwehr- und Rettungsdienst.

BEGLEITENDER WORKSHOP

Im Rahmen eines gemeinsamen Vortrags wurden den Teilnehmern die Netzwerkziele und erste Projektpartner von CCAlps vorgestellt. Ziel von CCAlps ist es, ein reales und virtuelles Netzwerk von Akteuren aus der „Kreativwirtschaft“ im Alpenraum aufzubauen.

ABENDLICHES RAHMENPROGRAMM

Ein gemütlicher Austausch bei diversen „Schwarzwälder-Highlights“ mit spannender “Alpenglühen-Feuershow” war garantiert.

EXKURSION

Der zweite Veranstaltungstag führte die Teilnehmer in das Chemiewerk der Solvay Freiburg. Neben einer Werksführung erwartete Sie eine Besichtigung der Einrichtungen der Werksfeuerwehr sowie ein interessantes Referat zum Thema „Gesundheits- & Sicherheitsmaßnahmen”.

MEHR INFOS ZUM ABLAUF FINDEN SIE IM PROGRAMMHEFTDOWNLOAD

BILDER

MELDEN SIE SICH JETZT FÜR DEN NÄCHSTEN VIRTUAL FIRES KONGRESS AN

Sichern Sie sich eines der begehrten Earlybird Tickets!