CHRISTIAN BREMER

Hochschule Magdeburg-Stendal – Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

27.06.19 | 15.00 Uhr | Impulsvortrag | Forschung & Simulation in VR

DAS POTENTIAL VON ECHTZEITBRANDBERECHNUNGEN
FÜR AUSBILDUNGSSIMULATIONEN

Bisherige Ausbildungssimulationen besitzen in der Darstellung und Interaktion mit ihrer Umwelt eine große Abstraktion bezüglich physikalischer Prozesse. Während dieser Detailgrad für Führungsausbildung ausreichend ist, können durch die Verfügbarkeit einer Echtzeit-Brandberechnung neue Ausbildungsmöglichkeiten erschlossen werden.

Durch die Verfügbarkeit von effektiven Algorithmenund günstiger Rechenleistung können Brandprozesse wie Pyrolyse, Wärmetransfer und Rauchausbreitung genauer denn je abgebildet werden. Während eine Berechnung von physikalischen Phänomenen in Echtzeit bisher auf Forschung begrenzt ist, soll in diesem Impulsvortrag anhand verschiedener Forschungsprojekte ein Ausblick auf zukünftige Ausbildungsmöglichkeiten gegeben werden.

 

+++ Weitere Informationen …

 

CURRICULUM VITAE | Christian Bremer

… machte seinen Abschluß im Studiengang “Sicherheit und Gefahrenabwehr” und ist heute akademischer Mitarbeiter im Projekt VRsafe der Hochschule Magdeburg-Stendal.. Dieses Projekt wird mit Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt umgesetzt und mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union kofinanziert.