MARTIN ZIMMERMANN

CEO imsimity GmbH, Konsortium Digital Mountains Hub, Vorstand VDC TZ St. Georgen

 

Virtual Fires Congress #VFC19 | 27.06.2019 | 10.45 Uhr | Vortragstitel | Abstract | Digital erweitertes Training

HYBRIDES EINSATZTRAINING DURCH EXTENDED REALITY (XR) –
DIGITALE TECHNIK IN KOMBINATION MIT REALEM HANDGERÄT

Im Rahmen des Digital Mountains Hub St. Georgen betreibt die imsimity GmbH seit Mai 2019 ein Extended Reality (XR) Schulungszentrum als Lehr- und Lernraum für die Ausbildung und das Training mittels digitaler Technologien. Hier können unter anderem speziell Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in wichtigem Basiswissen geschult werden. Dafür steht fortwährend die neueste XRHard- und Software zur Verfügung.

Der Vortrag stellt die Vorteile der präventiven digitalen Basis-Schulung von Einsatzkräften dar. Die einfachen Anwendungsmöglichkeiten und der Lernerfolg stehen dabei im Vordergrund. Das mit imsimity kooperierende Unternehmen STIHL setzt bei der Schulung und Handhabung ihrer Produkte immer mehr auf die digitale Unterstützung. Als Best Practice Beispiel wird das Projekt „Virtuelle Rettungssäge“ demonstriert.

++ Weitere Informationen …

 

CURRICULUM VITAE | Martin Zimmermann

… ist CEO der imsimity GmbH und Initiator des europaweit größten Virtual Reality (VR)-Kompetenzzentrums (++www.vdc-fellbach.de) sowie Vorstand des Virtual Dimension Center TZ St. Georgen (www.vdctz-stgeorgen.de), welches u.a. seit 2005 den Virtual Fires Congress veranstaltet. 2015 initiierte er das Projekt „Digitales Bildungs- & Trainingslabor“ (DBT-Lab), auf dem einer der vier Bereiche des ++ Digital Mountains Hub in St. Georgen basiert. Im Rahmen des Hubs baut er mit Kooperationspartnern ein ++ XR-Trainings- & Schulungszentrum (XRTZ) für die berufliche Aus- und Weiterbildung auf. Seit 2018 ist er Mitglied der ++ KI-Plattform “Lernende Systeme”, Arbeitsgruppe “Lebensfeindliche Umgebungen” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).