08.03.2022 | Virtual Reality in der Pflege – Nutzen in Ausbildung und Therapie

Das nächste VDC TZ Meetup in 2022 findet am Dienstag, den 8. März – voraussichtl. hybrid – vor Ort und in Zoom – von 16:00-18:00 Uhr statt.

++ Hier geht´s direkt zum Anmeldeformular…

 

INTRO |

folgt

ZIELGRUPPE |

folgt

 

AGENDA |

16:00 h

Begrüßung & Netzwerken

Martin Zimmermann, Vorstand VDC TZ St. Georgen und CEO imsimity GmbH

 

16:10 h

ANGEFRAGT

Petra Krause, Leiterin der Gesundheitsschulen am EvKB | Prof. Dr. Anna-Maria Kamin o. Prof. Dr. med. Annette Nauerth, Universität Bielefeld

BEITRAG | Forschungsprojekt Virtual Reality basierte Digital Reusable Learning Objects in der Pflegeausbildung

 

16:40 h

ANGEFRAGT

Prof. Dr. Margit Christiansen, Komm. Studiengangsleitung Pflege und Gesundheit, Hochschule Fulda

BEITRAG | „Belastungsminderung für Pflegekräfte durch den Einsatz von VR-Technologie“

 

17:10 h

ANGEFRAGT

Thesis-Präsentation von Aaron Liel und Prof. Dr. Christophe Kunze, Hochschule Furtwangen, betreuender Prof. der HFU, Assistive Gesundheitstechnologien, Vorstand Institut Mensch, Technik und Teilhabe (IMTT), Stellvertretender Leiter Institut für Angewandte Forschung (IAF) und Anke Blesssing / Martin Zimmermann, imsimity

BEITRAG | Schnelles Lernen von Basisaufgaben in der Pflege durch Muster-Szenarien in der virtuellen Realität

17:40 h

Abschliessender Austausch & Diskussion

 

ANMELDUNG

Melden Sie sich bitte einfach über das  ++ Anmeldeformular an…

Für alle Angemeldeten ist das Online-Vortragsprogramm über unseren Zoom-Link kostenfrei* zugänglich. Dieser Link wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung einen Tag vor dem Meetup per E-Mail zugesandt.

*Falls Sie die Aufzeichung erhalten möchten, erheben wir einen Unkostenbeitrag von 15,00 Euro zzgl. MwSt.

*Falls Sie vor Ort teilnehmen möchten, wird ein Unkostenbeitrag von 25,00 Euro erhoben. Ihr Vorteil: Eine kostenfreie Führung und Demonstration der Exponate im XR-Trainingszentrum des TZ St. Georgen im Anschluss an das Vortragsprogramm inklusive Catering und Aufzeichnung des Online-Programms.

Kontaktieren Sie uns gerne dazu, auch wenn Sie Fragen haben: per  ++ E-Mail oder unter Telefon +49 (0) 7724 94 94 33 | Ihre Ansprechpartner: Barbara Zimmermann, Tina Cizmek.

 

Das Team des VDC TZ freut sich auf Ihren Online-Besuch 🙂

Leave A Comment