THOMAS WEISSER

FFW Gremmelsbach, Kommandant

11.11.2022 | (Arbeitstitel) (angefragt)

Photogrammetrie zur Gebäudeanalyse mit Drohnen

Hochauflösende und aktuelle Bilddaten aus geringen Höhen von Grundstücken, Gebäuden sowie landwirtschaftlichen Nutzflächen oder auch freiem Gelände sind zur Analyse für Einsatzplanungen nutzbar. Diese Drohnenaufnahmen zur Erfassung geografischer Informationen sind qualitativ hochwertiger als Satellitenbilder und können z.B. den kostenintensiven Einsatz von Hubschraubern oder Flugzeugen einsparen. Die gewonnen Bilddaten werden mit einer Spezial Software ausgewertet, um dann die wichtigsten optischen Informationen zu einer graphischen Einheit aufzubereiten. Die 3D-Modellierung bietet eine hervorragende Vorlage für die geographische Analyse.

Thomas Weisser gibt in seinem Vortrag mit anschließender Demo einen Einblick in die Photogrammetrie-Praxis für Feuerwehren.

Weitere Informationen und Social Media