16.03.2021 | Online Meetup | „Berufliche Qualifizierung digital ergänzen in kollaborativen & sozialen Virtual Reality Plattformen“


Das erste VDC TZ Meetup in 2021 findet am Dienstag, den 16. März, von 16:30 – 18:30 Uhr statt – Corona-konform als Online Meetup in Zoom und #CyberCinity.

(English version below)

 

INTRO |

Präsenzveranstaltungen sind in Zeiten einer Pandemie fast unmöglich. Online-Meetings mit Zoom, Big Blue Button oder Teams sind derzeit die Wahl der Qual. Ein Vorteil: Sie sind vor allem umweltfreundlicher. Steht jedoch die Kommunikation der einzelnen Teilnehmer untereinander im Vordergrund, wird man mit Video-Konferenzen nicht glücklich. VieleTeilnehmende haben ihre Kamera und / oder das  Mikro deaktiviert. Der Referent fragt sich auf Grund der sehr spärlichen Interaktion mit dem Publikum wer überhaupt aktiv zuhört.

Hier setzen die Lösungen im Spektrum der Virtuellen Realität (VR) an. Das Besondere: Sie ermöglichen eine realitätsnahe Interaktion der Besucher untereinander (#socialVR).

Die Teilnehmenden werden durch ihre eigenen Avatare repräsentiert. Je nach Hardware-Möglichkeiten (Desktop oder VR-Brille) ist das System sogar in der Lage Handbewegungen wiederzugeben oder den Mund synchron bewegen zu lassen. Der User erhält durch den hohen Immersionsgard von VR – also das Eintauchen in die digitale Welt – den Eindruck gemeinsam mit den anderen wirklich körperlich auf dem Event präsent zu sein.

Die Meetings können als simulierte Erfahrensräume (#immersiveexperience) im Ozean oder im Universum – in einem fast realen oder in einem ganz abstrakten Raum stattfinden. In Social VR Anwendungen fällt es leicht ein Gespräch anzufangen, da das Sozialverhalten dem realen Verhalten auf analogen Präsenzverstaltungen sehr ähnlich ist. Dies ist bei Video-Konferenzen in diesem Maße nicht möglich.

Das Meetup stellt drei aktuelle VR Collaboration Plattformen vor und diskutiert deren Anwendung und Unterschiede.

 

ZIELGRUPPE |

  • Verantwortlliche und Zuständige für Aus- und Weiterbilung in Industrie und Forschung
  • Leiter von Akademien und Einrichtungen zur beruflichen Bildung

 

AGENDA | 16.03.21 | 16:30 h

Begrüßung & Moderation:

Martin Zimmermann, Vorstand des VDC TZ St. Georgen w.V.

 

Referenten | Plattformen:

16:40 h: Jussi Havu, CEO & Matti Pouhakka, XR Sales Director Glue Collaboration,  glue Collaboration Platform

17:10 h: Timon Vielhaber, GF World of VR,  Possibl VR Trainings App

17:40 h: Martin Zimmermann, CEO & Chris Gawel, Sales Manager imsimity GmbH, CyberCinity – Collaboration Platform

 

ANMELDUNG

Melden Sie sich bitte über das  ++ Anmeldeformular an …

Die Teilnehmerzahl ist auf 99 begrenzt. Das Meetup ist dann über unseren Zoom-Link kostenfrei zugänglich. Dieser Link wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung – am Vormittag der Veranstaltung – per E-Mail zugesandt. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben, per  ++ E-Mail oder unter Telefon +49 (0) 7724 94 94 33 | Ihre Ansprechpartner: Barbara Zimmermann, Chris Gawel

.

Das Team des VDC TZ freut sich auf Ihren Online-Besuch 🙂

#socialVR #glue #Vcademy #CYBERCINITY #bockaufdigitales #greenshoesteam #imsimity

 

******************************************************************************************************

The first VDC TZ Meetup in 2021 is taking place on Tuesday, 16th of March, from 4:30-6:30pm – Corona-compliant as an Online Meetup in Zoom.

Directly to the ++ registration form

 

INTRO |

Events with physical presence in times of a pandemic are almost impossible. Online-meetings with Zoom, Big Blue Button or Teams are currently the choice of agony. One advantage: they are especially more environmentally friendly. Nevertheless, if communication among each other is the main focus, one will not be happy with video conference platforms. Many participants have deactivated their camera and/or microphone. Due to the very sparse interaction with the audience, the speaker starts to wonder who is still actively listening. This is where solutions in the virtual reality (VR) spectrum come in. The special feature: They enable visitors to interact with each other in a realistic way (#socialVR).

The participants are represented by their own avatars. Depending on the hardware options (desktop or VR glasses), the system is even able to track hand movements or make the mouth move synchronously. Due to the high degree of immersion- the dive into the digital world – the user gets the impression of being physically present at an event together with the others.

The meetings can take place as simulated experiential spaces (#immersiveexperience) in the ocean or in the universe – in an almost real or in a completely abstract space. In social VR applications it is easy to start a conversation because the social behaviour is very similar to the real behaviour in analogue face-to-face meetings. This is not possible to the same extent in video conferences.

The Meetup will present three current VR collaboration platforms and discusses their application and differences.

 

TARGET GROUP |

– Those responsible for education and training in industry and research
– Heads of academies and vocational training institutions

 

AGENDA | 16.03.21 | 16:30 h

Begrüßung & Moderation:

Martin Zimmermann, Vorstand des VDC TZ St. Georgen w.V.

 

Referenten | Plattformen:

16:40 h: Jussi Havu, CEO & Matti Pouhakka, XR Sales Director, Glue Collaboration,  glue Collaboration Platform

17:10 h: Timon Vielhaber, GF World of VR,  Possibl VR Trainings App

17:40 h: Martin Zimmermann, CEO & Chris Gawel, Sales Manager imsimity GmbH, CyberCinity – Collaboration Platform

.

REGISTRATION |

Please register via this ++ registration form…

For all registered participants, the Meetup is accessible free of charge via our Zoom link. This link will be sent to you by email – after your registration – on the day of the event.

If you have any questions, please feel free to contact us by ++ e-mail or by phone +49 (0) 7724 94 94 33 | Your contact persons: Barbara Zimmermann, Chris Gawel

 

The VDC TZ team is looking forward to your online visit 🙂

#socialVR #glue #Vcademy #CYBERCINITY #bockaufdigitales #greenshoesteam #imsimity

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar