DR. ING. HEIKO NEUMEIER

Hessische Landesfeuerwehrschule – Abteilung Trupp- u. Führungsausbildung sowie Katastrophenschutz; Fachgruppe Katastrophenschutz und digitales Lernen

10.11.2022 | Titel & Abstract

Einsatz von VR-Technik in der Ausbildung an der Hessischen Landesfeuerwehrschule (HLFS)

Die Virtuelle Realität (VR) kann Lernende und Trainierende an Orte führen, die nicht oder nur schwer zugänglich sind. VR ermöglicht fehlertolerantes Üben der Bewältigung gefährlicher Situationen und vermeidet Schäden in der realen Welt. Deshalb wurde im Rahmen des BMBF Förderprojektes „SIKET- Evaluierung und Weiterentwicklung der Sicherheitskonzepte für Eisenbahntunnel“ von der HLFS eine VR-Software für die routinemäßige Aus- und Fortbildung von Rettungskräften unter möglichst realitätsnahen Bedingungen entwickelt.

Weitere Informationen und Social Media